Alte Pfarrkirche St. Jakob

Neugotische Kirche aus Gründsandstein und einem „besonderen” Altar

Beschreibung

Die Kirche wurde in den Jahren 1868 bis 1873 nach Plänen des Landshuter Architekten Leonhard Schmidtner im neugotischen Stil erbaut. Das Langhaus ist durch rundbogige Blenden gegliedert und besitzt eine hölzerne Flachdecke. Die Gliederung des Chors wurde durch spitzbogige Blenden realisiert. In der Westfassade der Kirche befindet sich der quadratische Glockenturm. Die Innenausstattung der Kirche wurde im neugotischen Stil angelegt.

Im Jahr 1998 wurde die Kirche renoviert. Seitdem dient die Kirche auch als Kunststation, in der Veranstaltungen wie Ausstellungen, Lesungen und Konzerte stattfinden.

freier Eintritt

Anschrift

Kirche St. Jakobus
Nürnberger Straße 16
93346 Ihrlerstein

Telefon +49 (0) 9441 9737

Fax +49 (0) 9441 28562
pfarrbuero@pfarrei-ihrlerstein.de


Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.