Kulturhaus Storchenwirt mit interaktivem Museum

Das Kulturhaus Storchenwirt im Herzen der Stadt Neustadt a.d. Donau beherbergt ein interaktives Museum zur Geschichte der Stadt und der Region.

Beschreibung

Eine Zeitreise von den Fisch-Fossilien der Jura-Zeit bis in die Gegenwart

Schlendern Sie im interaktiven Museum entlang eines „begehbaren“ Zeitstrahls durch die Zeit und entdecken Sie in den Vitrinen Exponate zu Kelten, Römern, der Stadtgründung oder dem Hopfenanbau. Ein Highlight: ein keltisches Eisenschwert aus dem 4. Jahrhundert vor Christus, das 2001 bei Baggerarbeiten in Irnsing entdeckt wurde. Aufgrund seiner 66 Zentimeter langen Klinge, des guten Zustands und des außergewöhnlichen Bronzegriffs gilt es als Rarität.
Tauchen Sie an den Audiostationen mit einem der Hörbücher zur regionalen Geschichte noch tiefer in die Vergangenheit ein. In futuristisch anmutenden Bubble-Chairs können Sie außerdem ganz gemütlich auf einem der Tablets noch mehr zur Geschichte der Stadt nachlesen oder im Web surfen.
Touren und Wanderungen in der Umgebung stellen Sie sich ganz einfach im „Hier und Jetzt“ an einem interaktiven Medientisch auf einer digitalen Landkarte zusammen.

Das Museum kostet keinen Eintritt.

Termine für Führungen im interkativen Museum finden Sie hier.

Bitte beachten Sie die aktuell geltenden Corona-Verhaltensregeln.

Montag 09:00 - 11:30 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 11:30 Uhr
Mittwoch 09:00 - 11:30 Uhr
Donnerstag 09:00 - 11:30 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr
Freitag 09:00 - 11:30 Uhr
freier Eintritt

Anschrift

Kulturhaus Storchenwirt
Stadtplatz 13
93333 Neustadt a.d.Donau

Telefon +49 9445 752490

vhs@neustadt-donau.de


Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.