Schloss- und Museumstour

Kondition 
Technik 
Erlebnis 
Landschaft 

Herrliche Radtour durch die ländliche Gegend südlich von Riedenburg im Altmühltal. Entlang der Strecke liegen einige Museen und Schlösser, die zum Besuch einladen.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Schloss Eggersberg

Beschreibung

Hoch über dem malerischen Altmühltal geht es los beim Schloss Eggersberg. Dort befindet sich auch ein Hotel und Restaurant. Auf verkehrsarmen Straßen und Schotterwegen geht es über den Ort Thann und Frauenberghausen nach einem kurzen Anstieg zum Schloss Hexenagger. Von dort fährt man nach Echendorf zum Bauerhofmuseum. Nach einem kurzen Anstieg folgt eine 3 km lange Abfahrt, die nach Einthal führt. Zurück verläuft die Tour entlang des Main-Donau-Kanals. Nach 25,4 km bieten sich eine Einkehr in die Fasslwirtschaft und eine Besichtigung des Kristallmuseums an. Auch bei der Durchfahrt von Riedenburg gibt es noch einige Rast- bzw. Besichtigungsmöglichkeiten, z.B. das Klingende Museum, Meeresmuseum Ozeania sowie viele Cafés/Restaurants. Der letzte Anstieg führt zurück zum Schloss Eggersberg. Kurz vor Ende der Tour ist aber noch ein Abstecher zur Rosenburg mit seiner einmaligen Greifvogel-Flugvorführung zu empfehlen.

Anfahrt

In der Ortsmitte von Riedenburg fährt man bei der Burgschenke die schmale Straße bergauf Richtung Rosenburg und Eggersberg. Dann der Beschilderung zum Schloss Eggersberg folgen.

Parken

Parkplatz am Schloss Eggersberg
Höhenprofil:
Schwierigkeit schwer
Länge29,79 km
Aufstieg 512 m
Abstieg 512 m
Dauer 2,30 h
Niedrigster Punkt348 m
Höchster Punkt502 m
Startpunkt der Tour:

Schloss Eggersberg

Eigenschaften:
  • aussichtsreich
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • kulturell / historisch
Download


Tourkarte als PDF
Google-Earth (.kml)
GPS-Track (.gpx)

Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V.